Spargelquiche

Für 4 Personen Teig:
  • 220 g Mehl
  • 100 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • Salz
Belag:
  • 1kg grüner Spargel
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 200 g Schinken
  • 250 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • Salz, Pfeffer
  • Fett für die Form

Hauptspeise

Mehl, Butter und Ei mit etwas Salz zu einem Teig verkneten und 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen. Spargelstücke in kochendem Wasser 2 min. blanchieren; gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und 3 min. in heißer Butter dünsten, salzen und pfeffern. Räucherlachs in Streifen schneiden mit Zwiebel und Spargel, Crème fraîche und Eier verrühren, salzen und würzen. Tortenform (ø 26 cm) einfetten, mit Teig auslegen und einen ca. 3 cm hohen Rand bilden. Füllung darauf verteilen und mit der Créme fraîche-Eiermischung übergießen. 30 min. bei 220° backen.

Rezept: Andrea Dirnberger

Tipp

Der Belag kann nach Belieben verändert werden, zB. mit Speck, Champignons, Paprika, Lachs, Mais… Schmeckt auch als kaltes  Gericht hervorragend.