Dal von Spargel und roten Linsen mit Meeresfrüchten

Für 4 Personen

  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g rote Linsen
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 2 TL braune Senfkörner
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma 500 ml
  • Gemüsebrühe
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 Bund Koriander
  • Salz

Hauptspeise

Den Spargel putzen, wenn nötig im unteren Drittel schälen. Gekochte Linsen (Dose) in ein Sieb geben, unter kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln.Die Chilischoten in feine Ringe schneiden.

Die Senfsamen in der Butter erhitzen, bis sie aufplatzen. Schalotten und Knoblauch hinzufügen und einige Minuten bei schwacher Hitze
mitschmoren lassen. Linsen, Kreuzkümmel, Kurkuma und Chilischotenringe dazugeben und etwa 2 Minuten mitschmoren.
Gemüsebrühe und Kokosmilch angießen und aufkochen lassen. Alles zugedeckt etwa 20 Minuten garen. Inzwischen den Spargel in
etwa 2 cm lange Stücke schneiden und 5 – 7 Min. in der Sauce mitgaren. Die Meeresfrüchte in Olivenöl kurz anbraten und in den fertigen Dal mischen. Das Gericht mit Salz und den frisch gezupften Korianderblättchen abschmecken.