Spargelcocktail mit Garnelen

Für 4 Personen
  • 600 g grüner Spargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Butter
  • 8 kleine Salatblätter
  • Petersilie
  • 1 kleine reife Mango
  • 200 g Garnelen
Dressing:
  • 75 g Joghurtmayonnaise
  • 100 g Sauerrahm
  • 2-3 EL Ketchup
  • 2 EL Weinbrand od. Orangensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft Cayennepfeffer

Vorspeise

Den Spargel waschen, ev. schälen und in 4 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser bissfest garen und mit kaltem Wasser abschrecken. Inzwischen die Salatblätter und die Petersilie waschen, den Salat in nicht zu kleine Stücke teilen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch entlang des Steins in breiten Streifen abschneiden, würfeln. Für das Dressing Joghurtmayonnaise, Sauerrahm, Ketchup und Weinbrand oder Orangensaft glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einem Hauch Cayennepfeffer abschmecken. Spargelstücke, Mangowürfel, Garnelen (je nach Größe halbieren), Salatblätter und Petersilienblättchen locker vermengen und in breiten Glasschalen oder auf Tellern anrichten. Das Dressing darüber löffeln, den Cocktail mit übriger Petersilie garnieren.

Rezept: Andrea Dirnberger

Tipp

Ein Glas Male‘s Mosecco vor dem Essen wirkt Appetit anregend und stimmt den Gaumen ein.