Erdbeer-Rhabarber Marmelade

Für ca. 4 Gläser je 300 ml

  • 750 g Erdbeeren
  • 350 g Rhabarber
  • 1 Vanilleschote
  • 600 g Gelierzucker

Zubereitung

Die Einmachgläser und dazugehörigen Deckel bei heißem Wasser gründlich reinigen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden.

Den Rhabarber waschen, schälen und in ca. 1 cm Stücke schneiden. Die Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen.

Erdbeeren, Rhabarber, Vanilleschote und –mark sowie den Gelierzucker in einen großen Topf geben und unter ständigem Rühren langsam aufkochen, dann ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Einen Einfülltrichter auf die heiß ausgespülten Gläser setzen. Die Marmelade einfüllen und die Gläser sofort verschließen. Für 5 Minuten auf den Deckel stellen, dann wieder wenden.

Dunkel und Kühl lagern.