Erdbeer – Ernte

Die Königin der Beeren nun auch am Bio-Spargelhof Hofmann. Im August 2017 haben wir die ersten Erdbeerpflanzen gesetzt. Erleben Sie bei uns den Weg der Erdbeeren vom Setzen bis hin zur verkaufsfertigen Erdbeer-Tasse.

Pflanzung

Unsere Bio-Erdbeeren werden alle händisch im August gesetzt, um sie im darauffolgenden Jahr ab Mai ernten zu können.

Bevor die Erdbeeren gesetzt werden können, bedarf es einer guten Bodenvorbereitung, um das Beste aus den Erdbeeren zu holen. Unsere Felder werden mit Qualitäts-Kompost aus eigener Produktion gedüngt, anschließend werden Erddämme gezogen, auf denen die Tröpfchenbewässerung und die Mulchfolie ausgelegt wird.

Unsere Bio-Erdbeerpflanzen werden händisch auf den fertig vorbereiteten Dämmen gesetzt.

Ganz wichtig für die frischen Erdbeerpflanzen ist, dass sie genügend Wasser erhalten. Durch die Tröpfchenbewässerung werden sie auch bestens mit Wasser versorgt, um für das ideale Wachstum zu sorgen.

Unkraut hacken

Nachdem die Pflanzen gut angewachsen sind, füllen sich nicht nur unsere Pflanzen sehr wohl, sondern auch das zahlreiches Unkraut. Damit sich die Erdbeeren gut entfalten können, müssen die Pflanzen vom Unkraut befreit werden, in dem man händisch Reihe für Reihe hackt.

Tunnel aufbauen

Da wir unseren KundInnen bereits in der Spargelsaison bzw. ab Mai geschmackvolle und regionale Bio-Erdbeeren anbieten möchten, wird im Februar der Folientunnel aufgebaut. Der Folientunnel schützt die Erdbeeren vor Wind und Frost und beschleunigt durch die Erwärmung der Folie und die Wärmespeicherung den Wachstum und die Reife unserer Beeren, sodass sie frühzeitig ab Mai geerntet werden können.

Da wir biologisch und nachhaltig produzieren wird unser Tunnel nicht beheizt!

Ernte und Verkauf

Nun ist es so weit, die Erdbeersaison kann losgehen. Nach einer langen Wartezeit auf die ersten heimischen, regionalen Erdbeeren können sie ab Mai geerntet werden.

Die Erdbeer-Ernte ist je nach Witterung von Anfang/Mitte Mai bis Ende Juni.

Unsere Erdbeeren werden vom Feld gepflückt und direkt ab Hof verkauft.

Familie Hofmann

Samesleiternstraße 17
4470 Enns

0676 59 359 60

Der Kompost für unsere Felder kommt von der eigenen Kompostieranlage.

Familie Hofmann

Samesleiternstraße 17
4470 Enns

0676 59 359 60
office@biohofmann.at
facebook

Der Kompost für unsere Felder kommt von der eigenen Kompostieranlage.