Ennser Spargelpfanne

Für 4 Personen

  • 750 g grüner Spargel
  • 1 roter Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g (Bauch-)Speck
  • 200 g Champignons
  • 300 – 400 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Weißwein
  • frische Petersilie

Hauptspeise

Spargel waschen, wenn nötig im unteren Drittel schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln dämpfen und
anschließend in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Paprika, Zwiebel und Champignons klein schneiden, die Knoblauchzehen fein hacken. Den Speck in dünne Streifen schneiden und mit der gehackten Zwiebel in ein wenig Fett glasig rösten. Spargel, Champignons, Paprika und Knoblauchzehen noch kurz mitrösten, dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen und würzen.

Das Ganze einige Minuten garen lassen, bis der Spargel bissfest ist. Zum Schluss die Kartoffel untermengen. Mit etwas frischer Petersilie garnieren.

Rezept: Bio-Hofmann

Tipp

Zur Ennser Spargelpfannne passt ausgezeichnet ein trockener Apfelmost oder Apfel-Birnenmost von unseren heimischen Bauern.