Jeden Freitag und Samstag gibt es am Bio-Hof Hofmann hausgemachte Bio Dinkel-Roggenweckerl. Der Dinkel ist aus eigenem Anbau- er wird im Herbst angebaut und Mitte bis Ende August geerntet. Die Verarbeitung des Dinkels erfordert allerdings zusätzlichen Aufwand, so muss dieser nach der Ernte mit dem Mähdrescher, „entspelzt“ werden. Bei diesem Vorgang werden die Dinkelkörner mit einem Schlägel aus der Spelze geschlagen und anschließend zu Mehl gemahlen.

Bei Dinkel handelt es sich um ein kleines Allround-Talent für unsere Gesundheit. Trotz der nahen Verwandtschaft zum Weizen verfügt der Dinkel über einige wichtige Eigenschaften, die ihn vom gängigen, modernen Weizen stark unterscheiden. Er ist gesund und kalorienarm und gehört zu den eiweiß- und vitaminreichsten Getreidesorten. Dinkel enthält eine Vielzahl an Mineralstoffen und Vitaminen, überwiegend B-Vitamine und Phosphor.